Virtueller sexchat

Sex in Second Life - Teil 1 Das Motto "Sex sells" gilt selbstredend auch im Internet.

Virtueller sexchat-37Virtueller sexchat-28

Larry Laffer, der Urvater des Cybersex, wird in diesem Jahr zwanzig.

Die pixeligen Damen, mit denen der digitale Frauenheld mit dem schlüpfrigen Humor eines Herrenstammtisches ruckelnd verkehrte, müssen als die Urahnen der aufgebrezelten Avatarinnen gelten, die heute zu Zehntausenden Second Life bevölkern.

Hey Leute, vielleicht habt ihr es gelesen, vielleicht auch nicht, jedenfalls hat sich ja kürzlich Raimund von Calista hier mit einem Kommentar gemeldet und uns freundlicherweise darauf hingewiesen, dass es einen Nachfolger für den beliebten (und leider aus dem Playstore gelöschten) Sexchat gibt – mit dem Namen: Senzula.

Und wie ich versprochen habe, habe ich mir die Sexchat App aufs Handy gezogen und mal ein wenig gestöbert und ausprobiert und will euch meine ersten Eindrücke nicht vorenthalten.

Mir gefällt auch gut, das man ganz am Anfang erstmal auswählen kann, ob man nur einen Erotikchat, einen Sexchat oder in den Hardcore Chat will.

Aber was schreibe ich hier noch, zieht euch die Pics rein und die App aufs Handy, es lohnt sich bestimmt, zumal die ersten 7 Tage kostenlos sind, und das dürfte vermutlich nicht etwig so bleiben!

Mit der dreidimensionalen Form des Cybersex - wie in Second Life - steht jedoch eine Revolution bevor.

Wenn Piloten im Flugsimulator realistisch trainieren können, bereitet Cybersex dann auf das Leben vor? Kann man einen Avatar mehr lieben als einen Tamagochi?

Aber zurück zum Thema, laut Aussage von Palmer Luckey sollen Apps nicht weiter kontrolliert werden und keine Porno oder Adult Apps gefiltert oder gesperrt werden.

406 Comments

  1. Here’s a few pointers and helpful reminders to get you started:1.

  2. Established reputation of enigmatic “Russian Bride” makes them a desirable choice for any man.

Comments are closed.